Berufs- und Studienorientierung

...ist uns besonders wichtig, da man an unserer Schule die verschiedensten Schulabschlüsse erlangen kann und so jeder Schülerin und jedem Schüler andere Wege offen stehen.

Wir werden hier nach und nach eine Seite zur Berufs- und Studienorientierung aufbauen, die alle auf dem Weg der Berufsfindung unterstützen soll.



Konzept der Berufs- und Studienorientierung an der RHG:


(für eine größere Darstellung das Bild bitte anklicken)

Sekundarstufe II

Jahrgang 11

  • „Studium lohnt“ – Einführungsveranstaltung “Warum lohnt es zu studieren?“ (mit Studenten der VIADRINA)
  • Vorgespräche mit „VOCATIUM“ Mitarbeitenden, Vorbereitung des Messebesuchs

Jahrgang 12

  • Elternversammlung zum Thema Studien- und Berufsorientierung mit VOCATIUM- und VIADRINA-Mitarbeitenden
  • Teilnahme aller Lernenden und der Tutoren und Tutorinnen an der Messe „VOCATIUM“ mit Einzelgesprächen
  • Studien- & Berufswahl-Führer für alle Lernenden
  • Seminarkurs Wissenschaftspropädeutik/Geschichte
  • Seminarkurs zur Berufs-und Studienorientierung, z. T. in Zusammenarbeit mit verschiedenen großen, ortsnahen Firmen
  • u. a. Thema Bewerbung, Selbst- und Fremdanalyse, Berufsfelder

Jahrgang 13

  • „Studium lohnt“ – Workshops zur Vorstellung von Studienrichtungen und Hochschulen
  • Seminar mit der Agentur für Arbeit „Wege zu Ausbildung und Studium“
  • Seminarkurs Wissenschaftspropädeutik/Geschichte
  • Seminarkurs zur Studien- und Berufsorientierung, z. B. Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • u.a. Thema Lebenshaltungskosten, Arbeitszeugnisse, Stipendien

Für alle Lernenden gibt es ein umfangreiches Angebot an Zeitschriften und Flyern zu den Themen Ausbildung, Beruf und Studium. Über die Oberstufenkoordinatorin und die Tutoren erhalten die Lernenden regelmäßig Informationen zu Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung wie Messen, Tage der offenen Tür an Fach- und Hochschulen sowie Universitäten, Angebote zum Probestudium und vieles mehr. Sie werden informiert über Angebote für Praktika und soziale Einsätze im In- und Ausland.

Jedes Jahr finden im Rahmen der Akademievorträge der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Vorlesungen für alle bzw. ausgewählte Klassenstufen oder Fächer statt.

Auf Antrag erhält die Lernenden eine Freistellung für die Teilnahme an berufs- und studienorientierenden Veranstaltungen und auch für Bewerbungs- bzw. Vorstellungsgespräche. Schon mehrmals haben unsere Lernenden an Studien zur Berufs- und Studienwahl teilgenommen. Themen wie gap year, internship, studying, application, social work werden im Rahmen des Englischunterrichts in Klassenstufe 11 und 12 behandelt.