Kreisfinale Volleyball WK II

Am Mittwoch, den 07.12.2022 fand das diesjährige Kreisfinale im Volleyball der Wettkampfklasse II in Oranienburg statt. Hierbei kämpften die Jahrgänge 2006 bis 2009 um die Tickets für das Regionalfinale.

Nachdem wir im letzten Jahr in Velten einen ordentlichen Eindruck hinterlassen hatten, wollten wir in diesem Jahr unsere Leistung bestätigen und verbessern. Für das am Luise-Henriette-Gymnasium stattfindende Turnier hatten sich 11 Mannschaften angemeldet. Damit war das Turnier top besetzt. Zum Favoritenkreis für die Qualifikation zum Regionalfinale gehörten das Marie-Curie-Gymnasium Hohen Neuendorf (Teilnehmer beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin), das Puschkin-Gymnasium Hennigsdorf und das Strittmatter Gymnasium Gransee.

Nach der offiziellen Auslosung ging es auch schon sofort los. Wir wurden in die Gruppe mit vier Mannschaften gelost und trafen in unserem ersten Spiel, wie schon im letzten Jahr, auf die Mannschaft des Strittmatter-Gymnasiums aus Gransee. Nach einer guten Anfangsphase konnten wir den ersten Satz gewinnen. Leider mussten wir die beiden anderen Sätze abgeben und verloren unser erstes Spiel mit 1:2. Im zweiten Spiel konnten wir uns erheblich steigern und gewannen ein enges und spannendes Spiel gegen das Gymnasium des Luise Henriette Gymnasiums mit 2:1. Auch unser drittes Spiel gewannen wir sehr souverän. Im Spiel gegen Löwenberg ließen wir dem Gegner durch gute Aufschläge und gutes Positionsspiel wenig Chancen. Somit bot sich uns die Möglichkeit, innerhalb der Mannschaft zu wechseln und uns „auszuprobieren“.

Nach der Vorrunde belegten wir Platz 2 in unserer Gruppe. Im Viertelfinale war unser Gegner keine geringer als der Topfavorit vom MCG aus Hohen-Neuendorf. Nach einem sehr unbefriedigenden 1. Satz konnten wir uns im 2. Satz deutlich steigern. Bis zum Stand von 15:14 wechselte die Führung stetig zwischen beiden Mannschaften. Wir hatten sogar dreimal die Möglichkeit, den Satz für uns zu entscheiden. Wie im letzten Jahr überzeugte aber das MCG in dieser Phase mit Souveränität und wir verloren den Satz nach großem Einsatz mit 15:17. Mit dieser Niederlage blieb uns die Teilnahme an den Halbfinalspielen verwehrt und wir belegten den 5. Platz.

Das Finale bestritten das MCG und das Strittmatter Gymnasium Gransee. Sieger nach einem spannenden Finale wurde das MCG aus Hohen-Neuendorf.

Insgesamt können wir auf unsere Leistung mehr als stolz sein, denn nach dem letzten Jahr haben wir uns deutlich gesteigert.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei den Organisatoren aus Oranienburg für die Durchführung des Turniers bedanken. Es war ein toller Tag mit vielen schönen und spannenden Spielen. Bis zum nächsten Mal!

Im RHG-Team spielten:

Mattes Lendner (10d) (Kapitän), Carlo Czernik (10e), Ole Schacht (10f), Ole Stiehl (10d), Malte Dewitz (10d), Timo Hack (10d), Erik Lemmel (10c), Matheo Roi (9b) und Matthias Müller (9f)

Bild Volleyball 3 web

Image
Image
Image

Kontakt

Regine-Hildebrandt-Gesamtschule
Hubertusstraße 27
16547 Birkenwerder

Schulleiterin: Kathrin Voigt

Telefon:  03303 294 69 0 
Fax:   03303 294 69 18
E-Mail: info@hildebrandtschule.de

Folge uns auf Facebook

Login Form

Schulkleidung Webshop

Interesse an unserer Schulkleidung?
Es gibt T-Shirts in verschiedenen Varianten, Sweatshirtjacken, Hoodies, Sweatshirts und Poloshirts. Entdeckt das gesamte Sortiment im Webshop.
HIER GELANGT IHR ZUM WEBSHOP
RHG-Stickvorlage farbig Webshop

 

© 2022 Regine-Hildebrandt-Gesamtschule. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.