AUSLANDSREISE

AUSLANDSREISE

 

Schüler mit Platzeck in Israel

MAZ 20.04.2013

BERHAVEL Wenn Matthias Platzeck vom 28. April bis 2. Mai nach Israel und in die palästinensischen Gebiete reist, wird auch eine Schülergruppe aus Oberhavel dabei sein. Die Abordnung kommt von der Regine-Hildebrandt-Schule in Birkenwerder, teilte gestern die Potsdamer Staatskanzlei mit.


Der Ministerpräsident, der bereits in den Vorjahren die Nahostregion regelmäßig besucht hatte, wird von Innenminister Dietmar Woidke und einer Parlamentsdelegation unter Leitung von Landtagspräsident Gunter Fritsch begleitet. Auf dem Programm stehen Treffen mit israelischen und palästinensischen Politikern sowie Vertretern der Zivilgesellschaften. Platzeck eröffnet in Ramallah eine Kooperationsbörse für brandenburgische und palästinensische Unternehmen. Der Wirtschaftsdelegation gehören Vertreter von etwa 20 Unternehmen an. MAZ

 

  
     
     




Veröffentlicht am:
09:06:00 26.04.2013 von CMS System Benutzer