Nicht als Touristen unterwegs

Nicht als Touristen unterwegs

Junge Franzosen zu Gast an der Hildebrandtschule / Schüler befassen sich mit dem Mauerfall

MAZ 03.03.2012

BIRKENWERDER - Das Wetter in Vannes ist frühlingsmäßig dem in Birkenwerder ein Stückchen voraus. Doch das macht den elf Schülern des Collège/Lycée Saint-François-Xavier nichts aus. Ihre Gastgeber von der Regine-Hildebrandt-Schule haben für sie als Ausgleich ein sehr anspruchsvolles Besuchsprogramm zusammengestellt, bei dem die Temperaturen keine Rolle spielen.

Die jungen Franzosen im Alter von 15 und 16 Jahren sind aber nicht als Touristen gekommen, sondern sie widmen sich zusammen mit den Schülern aus Birkenwerder dem Thema „Mauerfall“ und damit einer Zeit, die sie selbst nicht erlebt haben. Sie sind aufgefordert, Gespräche zu führen, wie die Menschen hier diesen Tag erlebt haben.

Beeindruckt zeigten sich die Schüler aus Vannes vom Besuch im Bundestag. Bundeskanzlerin Merkel war zwar nicht da, aber die Schüler konnten eine lebhafte Debatte über die Mindestrente miterleben. Und obwohl die Franzosen nicht sehr viel verstanden, bekamen sie einen Eindruck von der Diskussionskultur im „hohen Haus“ und von den strengen  Sicherheitsvorkehrungen, denen sich

 

Besucher unterziehen müssen. Ein Hildebrandt-Schüler hatte versehentlich noch seine „Schulschere“ mit. Die musste er natürlich abgeben. Auch ein Frühstücksmesser, das ein anderer im Rucksack bei sich trug, galt als gefährlich. In einem Gespräch mit Angelika Krüger-Leißner (SPD) bekamen die Schüler einen ganz persönlichen Eindruck von einer Bundestagsabgeordneten. Dem Mauer-Projekt sehr dienlich wird heute der Besuch im Mauermuseum in Berlin sein.

Gestern wurden die französischen Gäste von Birkenwerders Bürgermeister Norbert Hagen (parteilos) willkommen geheißen. Da das Rathaus derzeit umfassend saniert wird, konnten es die Gastschüler bei ihrem Spaziergang durch den Ort nur von außen betrachten.

Vom 28. März bis zum 3. April werden Schüler der Hildebrandtschule nach Vannes reisen und dort mit Franzosen sprechen, wie sie vom Mauerfall erfahren haben und welche Gedanken ihnen durch den Kopf gingen, dass Deutschland nun wieder vereint wurde. Die Ergebnisse sollen auf den Internetseiten beider Schulen veröffentlicht werden. (Von Helga Gerth)

     
     




Veröffentlicht am:
16:28:43 05.03.2012 von schulbetreuer